Herz in Händen halten Herz in Händen halten
menü

Behandlung für die ganze Familie

Icon Telefon Icon Mobil

Motorisch-funktionelle Behandlung in der Ergotherapie

Sie werden vererbt, treten plötzlich aus dem Nichts auf oder sind die Folge eines schweren Unfalls. Motorische Störungen verändern das Leben der Betroffenen stark. Leiden die einen nur unter unruhigen Beinen, kommen wiederum die anderen ohne fremde Hilfe nicht mehr zurecht. Dies schränkt nicht nur die Selbstständigkeit der Betroffenen ein, auch die Lebensqualität wird massiv beeinträchtigt. Der Wunsch nach mehr Freiheit und Eigenständigkeit liegt auf der Hand.

Die motorisch-funktionelle Behandlung befasst sich mit dieser gezielten Verbesserung krankheitsbedingter Fehlfunktionen motorischer Abläufe und der daraus folgenden Fähigkeitsstörungen.

Wer erhält eine motorisch-funktionelle Behandlung?

Die motorisch-funktionelle Behandlung als Teilbereich der Ergotherapie eignet sich für Patienten, die Funktionsstörungen aktiver und passiver Bewegungsabläufe zeigen oder Störungen in der Motorik aufweisen. Eine solche Behandlung setzen wir überwiegend bei Erkrankungen ein, die den Patienten im Alltag stark einschränken z.B. Wirbelsäulenerkrankungen, Knochen- und Weichteilerkrankungen oder Becken- und Extremitätenverletzungen.

Ziele der motorisch-funktionellen Behandlung

Im Mittelpunkt dieser Therapieform der Ergotherapie steht grundsätzlich das Bewegungs- und Fähigkeitstraining. Mithilfe dieser Methoden ist es dem Patienten möglich, alltägliche Handlungsabläufe wieder zu erlernen, verbessern und schließlich eigenständig durchzuführen.

Weitere Ziele sind:

  • Schmerzlinderung
  • Aufbau und Erhaltung physiologischer Funktionen
  • Entwicklung und Verbesserung der Koordination von Bewegungsabläufen
  • Verbesserung von Gelenkfunktionen

Ihr zu behandelnder Arzt wird aufgrund Ihres aktuellen Gesundheitszustandes darüber entscheiden, ob Sie von der motorisch-funktionellen Behandlung profitieren.

Diese Leistungen erwarten Sie in der Praxis für Ergotherapie Schreiber:


  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Psychisch-funktionelle Behandlung
  • Hirnleistungstraining – neurologische Erkrankungen

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur motorisch-funktionellen Behandlung in unserer Praxis.

Besuchen Sie uns in unserer Berliner Praxis. Unser freundliches Team erreichen Sie unter der Telefonnummer (030) 54 39 85 55 und per Mail an ergotherapie.schreiber@gmail.com. Wir freuen uns auf Sie.

Öffnungszeiten, Anschrift und Telefonnummer

Öffnungszeiten
Praxis: Mo - Fr 08.00 - 18.00 Uhr

Praxis
Rudolf-Leonhard-Straße 10
12679 Berlin

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung
0 30 - 54 39 85 55